Seniorenwohngemeinschaft Lorch – Wir über uns

 

Entstehung

Die Wohngemeinschaft wurde im Jahr 2007 von Angehörigen und Mitgliedern der AWO gegründet, die sich für dieses Projekt ehrenamtlich engagierten. Ziel war es, eine Wohnmöglichkeit für Senioren zu schaffen, die mehr Individualität ermöglicht, als dies in einem Alten – und Pflegeheim oder dem betreuten Wohnen der Fall ist.

In Deutschland wird die Mehrzahl der Senioren im häuslichen Bereich betreut. Bei zunehmender Pflegebedürftigkeit stößt diese Wohnform jedoch, auch vor allem für die Angehörigen, an ihre Grenzen.

Wohngemeinschaft statt Pflegeheim

“Jeder Bewohner hat die Möglichkeit des Rückzugs in seinen eigenen privaten Bereich.”Der Verlust der Selbstbestimmung, die Situation des täglichen Lebens und die Einschränkung der individuellen Möglichkeiten schreckt viele Senioren vor dem Gang ins Pflegeheim ab. Hier wollen wir mit unserer Wohngemeinschaft eine Alternative anbieten. Die Bewohner sollen sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten in der Hausgemeinschaft engagieren, Verantwortung tragen und können so auch ihre geistige und körperliche Fitness erhalten. Der Erhalt der Selbständigkeit, sowie individueller Freiräume und die Möglichkeit der selbständigen Tagesplanung standen an oberster Stelle beider Konzeptionierung. Ein gemeinschaftliches Leben verhindert die Vereinsamung und die Isolation; Jeder Bewohner soll die Möglichkeit des Rückzugs in seinen eigenen privaten Bereich haben.

 

Impressum

 © 2015 by AWO Schwäbisch Gmünd