Kosten

Die Kosten für den Aufenthalt in der Wohngemeinschaft setzen sich aus der Servicepauschale, der Miete und der Mietnebenkosten zusammen.

  • Hauswirtschaftliche Dienste
  • Vermittlung und Kooperation von internen und externen Dienstleistungsangeboten
  • Bereitstellung eines Hausnotrufsystems
  • Waschen, Bügeln der Kleidung ( keine chemische Reinigung )
  • Vollverpflegung
  •  usw.

Pflegeleistungen und Behandlungspflege werden über einen ambulanten Pflegedienst erbracht. Jeder Hausbewohner ist frei bei der Wahl seines Pflegedienstes. Diese Kosten werden von der Kranken-, bzw. Pflegekasse (teilweise oder ganz) übernommen.

 

Hauswirtschaftliche Versorgung/Präsenzkraft       ................... 1.450 €

Lebensmittel/Haushaltsbedarf      ...................    200 €

Miete je nach Zimmergröße ca.        ...................    250 €

Mietnebenkosten             ...................    170 €

 

Die Pflegekassen bezuschussen einen festen Wohnsitz in der Wohngemeinschaft mit monatlich 214 Euro.

 

Impressum

 © 2015 by AWO Schwäbisch Gmünd